Mama Ingrid, das Mädchen für "Alles"